Leia Braunagel beherrschte die Flugshow

„Die Bedingungen bei den Kader-Diskuswettkämpfen im Aumattstadion waren alles andere als optimal. Regen und wechselnde Winde ließen zwar eine Flugshow aber keine Höhepunkte zu. Landestrainer Lutz Klemm am Ende: „Wir hätten uns alle etwas mehr erwartet“. Das war aber bei diesen wechselnden Wetterbedingungen nicht machbar. Es gab jede Menge Würfe über die 50 Meter, die Stadionrekorde blieben aber in diesem Jahr unangetastet.
Bei den U23 Damen ist Leia Braunagel die Revanche gegen ihre Trainingspartnerin Antonia Kinzel (SSV Ulm) in beiden Wettkämpfen geglückt. Die Baden-Badener Diskus-Queen warf extrem konstant über 50 Meter und behielt bei den Damen in beiden Wettkämpfen die Oberhand.“